Slingtrainingsystem - der bessere Schlingentrainer

KOMPONENTEN

 

CE-geprüfte Karabiner aus dem Bergsport Made in Austria, die auch nach 3 Jahren noch so funktionieren wie am ersten Tag mit Bruchlastwerten von 2600 kg sorgen für Sicherheit.  

 

Unsere Einhängeschlingen in deren abgenähten Schlaufen die Griffe eingehängt werden haben extrem hohe Bruchlastwerten von 2200 kg und sind der Grund dafür das wir als einziger Hersteller ein TÜV-geprüft Zeichen für unseren "Pro" Schlingentrainer bekommen haben.

 

Wesentlich breitere und gepolsterte Fußschlaufen - die auch bei einem Unterarmstütz nicht schmerzen und ein geniales Griff / Fußschlaufen Einhängesystem, bei dem Ihr die Griffe und die Fußschlaufen getrennt voneinander verwenden könnt, sie austauschen könnt, die Fußschlaufe Unten und die Griffe Oben einhängen könnt - genial flexibel.

 

Unser Schlingentrainer ist also nicht nur qualitativ besser verarbeitet, er ist auch viel flexibler in der Anwendung.


FUNKTION

 

Ein zentralenrAufhängepunkt in den alle drei der identischen Einhängeschlingen eingehängt sind, ist das Geheimnis unserer Variabilität und Flexibilität.

 

Der große Vorteil dabei ist:

Die Einhängeschlingen können separat, einzeln oder auch untereinander gehängt werden, je nach Bedarf.

 

Damit werden Übungen möglich die so mit keinem anderem Schlingentrainer machbar sind.

Bei der getrennten Aufhängung sind z.B. Dips, Liegestützen oder auch Klimmzüge möglich.

Mit nur einer zusätzlichen Einhängeschlinge sind

umfangreiche Patnerübungen ein Kinderspiel.

 

Ein weiteres großes Plus ist das so natürlich alle Einhängeschlingen, Karabiner, Griffe und Schlaufenpaare auch jederzeit ausgetauscht, bzw. ersetzt werden können.

 


FLEXIBILITÄT

 

im Training ist unser Ziel.

Alle unserer Komponenten und Erweiterungen haben das Ziel die Möglichkeiten an Trainingsübungen zu erhöhen.

 

Griffkugeln aus Holz, die statt oder zusätzlich zu den normalen Haltegriffen eingesetzt werden, sind zum Beispiel das perfekte Unterarmtraining.

 

Unser Bungee ermöglicht dynamische Bewegungsausführungen und das Rope ist ideal für ein Instabilitätstraining.

 

Neu dazu gekommen sind die Batons, für alle die noch mehr Unterarmpower und Griffkraft brauchen.