Suspension Trainer Aufhängung

Einzelaufhängung

Einfach die Schlaufe Eures Schlingentrainers in den Karabiner hängen und los geht´s!

Die Lasche hat eine Tragkraft von 2500 kg, der Karabiner hält 2000 kg.

Wenn Ihr das Ganze in Beton befestigt, dann ist der Schwerlastanker wie auch dem Bild mit dabei.

Mit einem 10er Bohrer ( Schlagbohrmaschine ) vorbohren, die Mutter mit Scheibe abnehmen und das Gewinde durch die Bohrung stecken. Scheibe mit Mutter wieder drauf und Anker ins Bohrloch einschlagen + festziehen. ( 17er Gabelschlüssel ) Fertig!

Für die Befestigung in Holz gibt es wahlweise eine Holzschraube.

Für die Befestigung in Mauerwerk bitte mit mir Kontakt aufnehmen.



T-Schiene mit Gleiter

Komfortabler als mit einer T-Schiene können Sie Ihren Slingtrainer nicht aufhängen.

Die T-Schiene wird an die Decke montiert ( oder auch an die Wand )

dafür verwenden Sie 5er Schrauben.

Der Gleiter wird einfach aufgeschoben und kann alle 5 cm eingerastet werden. Mit dem zusätzlichen Karabiner ( oben ) wird die Aufhängung und das verschieben des Slingtrainers zum Kinderspiel.

Die T-Schiene gibt es in einem oder in zwei Meter Länge, auf Anfrage auch in 3 Meter.


Art der Aufhängung

"normale" Aufhängung

normal meint hier einfach das um 180 Grad gedrehte Y.

Einzelschlinge wird oben eingehängt und die beiden Griff / Schlaufenpaare hängen nach unten.



"getrennte" Aufhängung

da wir meines Wissens der einzige Hersteller sind der statt einer zentralen Einbindeschlaufe einen Karabiner verwendet, können wir die Griffschlingen spielend leicht trennen und z.B. parallel aufhängen.

Das hat z.B. für Übungen wie Liegestützen oder Dips den Vorteil das nie die im Zentralpunkt zusammenlaufenden Schlingen stören.



"Türanker" Aufhängung

wofür andere extra ein zusätzliches Teil benötigen, geht bei uns ohne Kosten und so einfach:

passendes Handtuch rollen, durch die vorhandenen abgenähten Schlaufen steckenund als Türanker verwenden, fertig.

Dabei aber bitte im Hinterkopf haben das die Stabilität der Türe hierfür ganz entscheidend ist.